Das Jugendblasorchester

 

Das Jugendblasorchester der Musikschule Bärnbach wurde im Mai 2004 von Musikschuldirektor MMag. Dr. Wolfgang Jud gegründet. Ziel ist es, jungen Bläser- und Schlagzeugschüler/innen die Möglichkeit zu geben, gemeinsam zu musizieren und aufzutreten. In Folge sollten auch die Blasmusikkapellen im Einzugsgebiet davon profitieren.

Über 50 Mitglieder gehören dem Orchester an. Die Kinder sind im Alter von 8 bis 14 Jahren. Die meisten lernen ihr Instrument erst seit zwei oder drei Jahren. Den größten Erfolg feierte das JBO der Musikschule Bärnbach im Jahr 2011. Nachdem sich das junge Orchester in der jüngsten Altersstufe AJ für den Bundeswettbewerb qualifiziert hatte, wurde es am 22. Oktober 2011 im Brucknerhaus in Linz zum Bundessieger gekürt.

 

Beim zweiten Antreten beim Bundeswettbewerb 2013 erreichte das JBO der Musikschule Bärnbach in der Stufe AJ den ausgezeichneten 2. Platz mit 88,8 Punkten.

 

 

Leitung: Dir. MMag. Dr. Wolfgang Jud