Warum ein Instrument lernen? - Bei uns findest du die Antwort!

Ein Instrument zu spielen gehört zu den komplexesten menschlichen Tätigkeiten. Darum hat das Erlernen eines Instruments für Kinder und Jugendliche einen unschätzbaren Wert für ihre Entwicklung. Regelmäßiges Instrumentalspiel fördert nachweislich die Verbindung der beiden Hirnhälften und damit die kognitiven und emotionalen Fähigkeiten. Ferner ist es sprachwissenschaftlich unumstritten, dass die Beschäftigung mit einem Instrument ein dienliches Werkzeug zur Minderung vorhandener Lernschwächen, insbesondere bei Legasthenie, darstellt.

Schon einfache Musikstücke beanspruchen Fähigkeiten des Intellekts, der Emotionen und der Sinne. Die präzise Koordination der Hände und Finger am Instrument fördert eine ausgeprägte Feinmotorik und räumliches Vorstellungsvermögen.